Deine Freude ( Breitmaulfrosch I )


Deine Freude ( Breitmaulfrosch I )

Halbvolle Gläser
Sonne hinter Wolken,
Ruhe zwischen Streßspitzen,
Prinzip Ausblendung:
think positive
mein Breitmaulfrosch!

Ausgeblendet,
eingefühlt zum Wohlgefühl,
innen
erfahren,
angenommen,
fokussiert
ichumfassend
wird Mimik gewinnend
mein Breitmaulfrosch!

Lächeln siegt,
Trübheit verfliegt,
Freude zwischen Streßspitzen,
Prinzip Verstärkung:
vollerlebte Gläser
mein fröhlicher Breitmaulfrosch!

Diskussion: Ich weiß nicht, warum ich sie „Breitmaulfrosch“ genannt hatte. Aber: mit dem richtigen Partner verfliegt Stress, verfliegt Trübheit, verfliegen Sorgen, ist das Glas meist halb voll.

„Aktuelle Studien bestätigen, dass eine ähnliche soziale Herkunft und ähnliche Wertvorstellungen, sowie gleiche Interessen oder Hobbies die Beziehung positiv beeinflussen … Diese Aktivitäten schütten nämlich jede Menge Bindungshormone aus“, schreibt diese recht interessante Internetseite (Link). Eine Seite, die über glückliche Beziehungen sinniert (Link), schreibt „Glückliche Paare haben ein ähnliches Bildungsniveau“. Wenn wir uns nochmals den Maslow anschauen

dann können wir erkennen, worauf es bei einer glücklichen Partnerschaft ankommt: auf die gemeinsame Erfüllung materieller und immaterieller Bedürfnisse auf der Basis einer auf diesen Seiten schon öfters besprochenen gemeinsamen Wertewelt, die das Fundament des Hauses Beziehung ausmacht:

  • Vertrauen
  • Zuversicht
  • Zuverlässigkeit – Gewissheit
  • Wahrheit
  • Güte, Nachsicht, Großmut, Herzlichkeit
  • Milde, Nächstenliebe, Selbstlosigkeit, Humanität, Mitmenschlichkeit, Nächstenliebe, Wohltätigkeit, Menschenfreundlichkeit
  • Aufmerksamkeit
  • Anstand, Höflichkeit, Selbstlosigkeit, Toleranz, Respekt

das (und viel mehr) sind Elemente (unseres inneren Mobiles) Wertewelt.

Und was ist die Auswirkung einer glücklichen Beziehung? Psychisches und physisches Wohlbefinden. Gibt es etwas Schöneres zu empfinden als dieses

Lächeln siegt,
Trübheit verfliegt,
Freude zwischen Streßspitzen,
Prinzip Verstärkung:
vollerlebte Gläser
mein fröhlicher Breitmaulfrosch!

Schreib einen Kommentar